Über mich

Hallo mein Name ist Yvonne Brandenbusch ich bin 1989 geboren, arbeite Hauptberuflich als Rettungsassistentin bei der Johniter Unfallhilfe e.V. Mittelhessen und lebe mit meinem Freund und unserem 2017 geborenen Sohn in Hungen im schönen Hessen. Wir lieben die Natur und verbringen viel Zeit zusammen mit unseren zwei Hunden, zwei Pferden und zwei Schildkröten. Unser Sohn kam leider mit Komplikationen auf die Welt und unser Start war nicht wie erhofft „unkompliziert“, die Bindung war nicht gleich so wie erhofft und wir verbrachten die ersten Monate mit sehr viel weinen und tragen, da unser MiniMann nichts von Kinderwagen, ablegen, schlafen und einkaufen etc. hielt. Er galt zudem als „Säugling mit Regulationsstörung“ ein Schreibaby, wir hatten eine tolle Schreiambulanz zur Unterstützung und versuchten einfach das Beste aus der Situation zu machen, also lief Mama gefühlt den ganzen Tag mit MiniMann einfach spazieren, dabei kamen Tragetuch und Trage zum Einsatz und mit Hilfe des Internets versuchte ich nun alles „richtig“ zu verstehen... gar nicht mal so einfach und dann fühlt man sich noch so unverstanden von „Anderen“. Trageberatung gab es weit und breit leider keine und Kurse belegen war für mich einfach unangenehm, da MiniMann und ich ja die meiste Zeit mit beruhigen und laufen beschäftigt waren. Monate später lernte ich BabySteps kennen und bereute einfach so sehr diesen Kurs nicht vorher gemacht zu haben.

Ich kannte ihn nicht und war mir unsicher und genauso geht es wohl vielen! Deshalb beschloss ich, in unsere Region muss eine BabySteps Kursleiterin und eine Trageberaterin und „hier bin ich“!

Meine Ausbildung zur BabySteps Kursleiterin machte ich in Stuttgart bei  Frauke Ludwig und Diana Schwarz von EinfachEltern, die Trageberater Ausbildung (Zertifizierung durch die TSHH folgt) bei der Trageschule Hamburg (TSHH) ebenfalls bei Frauke und Diana.